UrbanArt! HipHop Festival – Megaloh, LGoony und Plusmacher bestätigt!

Das UrbanArt! HipHop Festival geht dieses Jahr in die zweite Runde. Neben den bereits bestätigten, hochkarätigen Acts K.I.Z, Motrip, 187 Strassenbande und Lance Butters kann nun das nächste Update verkündet werden. Megaloh, LGoony und Plusmacher kommen in die Völklinger Hütte!

Am 15. Juli steht die einzigartige Location wieder voll und ganz im Zeichen des HipHop. Inmitten der ehemaligen Eisenhütte verbinden sich angesagter HipHop und Sprechgesang mit der einzigartigen Industriekultur und dem Style der Urban Art zu einem fantastischen Live-Kunstwerk. Insgesamt werden über 20 Rapper ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und auf die beiden Festivalbühnen bringen. Mit dem UrbanArt! HipHop – Battle werden auch die Nachwuchszene und lokale Newcomer teil des Festivals. Die neu bestätigten Acts haben es in sich:

Megaloh ist ein echter MC und die Hoffnung auf eine neue Ära im deutschen HipHop. Sein neues Album „Reganmacher“ erschien am 04.03.2016. Wer Megaloh einmal live gesehen hat, wird Fan. Seine unverwechselbare Bühnenpräsenz, die Verbindung zwischen Publikum und Künstler, seine kraftvolle Art – Megaloh ist, was viele sein wollen und die wenigsten erreichen: Ein echter Live MC.

Ausgezeichnete Technik und Hooks, die ins Ohr gehen. LGoony von der Glo Up Dinero Gang bringt den Swag nach Völklingen. Seine Mischung aus Cloud Beats und Autotune Stimme hinterlassen bleibenden Eindruck. Mit dem Kollabo Album „Aurora“ zusammen mit Crack Ignatz zeigt LGoony, worauf es 2016 ankommt: Realness und einfach gute Musik.

Plusmacher ist einer der aufstrebenden Künstler am Straßenrap-Himmel und gestaltet das Sub-Genre maßgeblich mit. Sein Album „Die Ernte“ erschien am 15.01.2016 bei Kopfticker Records, dem neuen Label von Xatar. Mit seinen klassischen Beats und seinen außergewöhnlichen Punchlines steht Plusmacher dieses Jahr zum ersten Mal auf der Bühne des Urban Art HipHop Festivals.

Ein weiterer Star ist die Location: Das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte, eine 1986 stillgelegte Eisenhütte im saarländischen Völklingen ist einer der spannendsten Veranstaltungsorte unserer Zeit. Zwischen Millionen Tonnen von altem Stahl und zahllosen Zeugnissen einer vergangenen Zeit, zwischen Hochöfen, Sinteranlage und Erzhalle lässt das UrbanArt! HipHop Festival die Magie dieses Ortes wieder auferstehen. Die Dynamik, die diese Maschinen einst antrieb, wird durch Rhythmus und Bass sowie die Energie tausender feiernder Menschen wieder spürbar.

Weitere Informationen und Tickets für das UrbanArt! Hip Hop Festival sind unter urbanart-festival.de erhältlich.